Gedicht und Bilder von Eleonore Bessler

Poems and pictures made by Eleonore Bessler 


1     2     3 

1 / 3

Traum

Im Traum habe ich deinen Mund geküsst,

nach Zärtlichkeit mir war.

Ich spürte deinen warmen Blick,

wir waren uns so nah.


Im Traum reichst du mir deine Hand,

umarmst mich liebevoll.

Und streichelst über mein Gesicht,

sagst leise ich liebe dich.


Sanft küssen meine Lippen dich,

berühren deine Haut.

Voll leidenschaftlichen Gedanken,

ich träume meinen Traum.


Wenn diese Hände dich berühr'n

und sei es nur im Traum.

Sie doch dann willenlos verführ'n,

gibst weder Zeit noch Raum.


So kann ein Traum nicht schöner sein,

er zeigt die schönsten Seiten.

Lass dich auf diesen Traum doch ein,

genieß die Zärtlichkeiten.

Eleonore Bessler

100 Words

copyright Ton de Vrind Photography © 1995-2021